• Whatsapp 01605430770
  • Faire Preise
  • Versankostenfrei in Deutschland ab 80€
  • Schneller versicherter Versand
  • Whatsapp 01605430770
  • Faire Preise
  • Versankostenfrei in Deutschland ab 80€
  • Schneller versicherter Versand

Gads Hill 1874

17,29 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Spieleranzahl: 2 bis 4
Spieldauer: 45 Minuten

Altersempfehlung: 10+


Kurzbeschreibung
1872 wurde die Westernstadt Gads Hill gegründet. Bekannt
wurde die Stadt mit dem ersten Eisenbahnraub in Missouri durch die James-Younger
Bande.
Heute ist von Gads Hill nicht mehr viel zusehen. Einzig
ein Schild an der Stelle, an der die Räuber den Zug zum Halten gebracht hatten,
gibt einen Hinweis auf die Existenz der Stadt.
Wie hat Gads Hill vor über 140 Jahren ausgesehen? Wo fanden die Duelle statt, wo stand das Hotel, in dem die Pinkerton Detektive übernachteten, wo wurden die James Brüder zuletzt gesehen? Hilf bei der Rekonstruktion der Stadt.
Der Spieler, der die beste Information hierzu liefert, gewinnt Gads Hill.
Gads Hill basiert auf der Spielidee von „Old Town“, dem mehrfach ausgezeichnetem* Spiel.

Spielmaterial

  • 60 Infokarten: Gebäudekarten, Bezirkskarten, Bedingungskarten
  • 1 Spielbrett, 1 Spielregel (Deutsch, Englisch)
  • 25 Gebäude, 110 Marker
  • 1 Holz-Lokomotive


2. Platz innovativstes Spiel

2. Platz Premio Archimede

boardgamebandit-de schreibt zur Gads Hill 1874: „Das Besondere an Gads Hill 1874 ist in meinen Augen der Umstand, dass man diese Art Logikspiele nun auch mit mehreren Personen spielen kann. Allerdings ist das Mehrpersonenspiel etwas glückslastiger als die Solo-Variante. Es gibt eben nicht nur eine einzige Lösung. Und dann kommt es halt manchmal darauf an, wie mir das Kartenglück hold ist. Trotzdem macht es mir persönlich unheimlich Spaß, die Gebäudestandorte zu bestimmen oder Karten zurückzuhalten, nur um dann im nächsten Spielzug gleich mehrere Siegpunktmarker vom Brett zu nehmen.
Spielgefühl 8/10

Spieltest-at
meint: "Insgesamt konnte Gads Hill überzeugen.
Natürlich braucht es etwas Glück, die richtigen Karten zu ziehen. Aber Hauptaugenmerk liegt eindeutig auf klugem Karteneinsatz. Ob man in einem Zug wirklich zwei Karten spielen will, muss gut überlegt sein. Macht man es nämlich zu oft, wird man ab und zu eine Aussetzrunde einlegen müssen. Wenn diese gut geplant ist, kann sie durchaus ohne Nachteile vonstatten gehen.
Wenn ihr also die Möglichkeit habt: Versucht euch als Rekonstrukteure des Wildwest-Dörfchens!"
Insgesamt 9 von 10 Punkten.